Equi Life Intervention
Gesundheit für Mensch und Pferd

Pferdegestützte traumaorientierte Psychotherapie

„Die schwierigste Zeit in unserem Leben ist die beste Gelegenheit, innere
Stärke zu entwickeln „


Was wir anbieten:  ein besonders auf Klientinnen und Klienten des Fonds Sexueller
Missbrauch zugeschnittenes psychotherapeutisches Angebot im Dualmodell
Dieses Dualmodell – zwei Fachkräfte im Pferde sowie Psychotherapeutischen Bereich
geben maximale Sicherheit!


Alleinstellungsmerkmal: Arbeit direkt in einer großen Herde ( mind. 20 Pferde ),
die durchaus Bestandteil der Psychotherapie ist und durch den
hohen Sicherheitsaspekt des Dualmodells voll zum Einsatz kommen kann.
Warum wir dieses Modell anbieten: für Klienten und Klientinnen anfangs
doppelt ungewohnt durch ZweiTherapeutinnensetting, dann im Regelfall geschätzt
durch Austausch, Reflekting Team als zusätzliche Interventionsmöglichkeit mit hohem
Stabilisierungs- und Entwicklungspotential
Intervisionsmöglichkeiten bereits innerhalb des kleinen Teams


Zielvereinbarung: „der Weg ist das Ziel“  kontinuierlicher Anpassungsprozess an
die aktuellen Gegebenheiten, Dauer immer individuell und je nach
psychotherapeutischer Vorerfahrung, aber mindestens 25 Stunden

 
 
 
 
Anrufen
Email
Info